5 Questions To Joel Williams

Updated: Oct 22, 2019


How did you come to work with Lena (director)?


Kendrick Lamar, Good Vibes, a fitting role profile and someone who linked me up with Lena.


Wie kam es zur Zusammenarbeit mit Lena?

Kendrick Lamar, Good Vibes, ein passendes Rollenprofil und jemand, der dafür gesorgt hat, dass Lena auf mich aufmerksam wurde.



What motivates you to work for this project?

The collaboration with the cast. I already had the chance to play some scenes with Celine and Maria. Both are very talented and I'm really looking forward to my scenes with Celine. In addition, it is the evolution of the figure Adam. Adam is unusual, which is appealing to me. The story is unusual, which is also appealing to me.


Was motiviert dich an diesem Projekt?

Die Zusammenarbeit mit dem Cast. Ich konnte schon etwas mit Celine und Maria spielen. Beide sind sehr talentiert und ich freue mich sehr auf meine Szenen mit Celine. Darüber hinaus ist es die Entwicklung der Figur Adam. Adam ist untypisch. Das reizt. Die Story ist untypisch. Das reizt auch.



Can you learn something from Adam?


Adam and I have a lot in common. We are both philosophers, we both have roots in Ghana. We love nature and calmness. We believe in the attitude to live and let it live. We are spiritual. We are both conspicuously unremarkable. Adam's gardening is meditation and that's one of our differences: I should also do more gardening. Otherwise, I think he's better at controlling his cravings. He is not excessive. He is controlled and disciplined in every pore of his body. I on the other hand, rarely hide it when I like something.


Kannst du etwas von Adam für dich mitnehmen?

Adam und ich haben einiges gemeinsam. Wir sind beide Philosophen mit Wurzeln in Ghana. Wir lieben die Natur und Ruhe. Wir glauben an Leben und leben lassen. Wir sind spirituell. Wir sind beide auffällig unaufällig, unangepasst angepasst. Adams Gartenarbeit ist Meditation. Das ist einer der Unterschiede: Ich sollte auch mehr Gartenarbeit machen. Ansonsten denke ich, dass er besser darin ist sein Verlangen zu kontrollieren. Er ist nicht exzessiv. Er ist kontrolliert und diszipliniert in jeder Pore seines Körpers. Ich hingegen verheimliche selten wenn mir etwas gefällt.



How do you prepare for the shoot?


Luckily I'm in Ghana for 3 weeks, coming directly from the airport to the set. Ghana is a spiritual journey for me and I can use this trip to reflect and think about the storyline and the character. I practice a lot of modesty. I wash clothes for the family by hand, shop in the street market, work constantly, meditate and live only on the essentials. Just as Adam does.


Wie bereitest du dich auf den Dreh vor?

Wie der Zufall es will bin ich 3 Wochen in Ghana und komme quasi vom Flughafen direkt ans Set. Ghana ist eine spirituelle Reise für mich in der ich mir Gedanken um die Geschichte und Figur machen kann fernab von Deutschland. Ich übe mich viel in Bescheidenheit. Ich wasche Wäsche für die Familie mit der Hand, kaufe auf dem Straßenmarkt ein, beschäftige mich dauernd mit Arbeit, meditiere und lebe nur von dem Nötigsten. So wie es Adam auch tut.



What are your thoughts on the topic of the short film?


Bold project. Bold actor. Bold crew. Although the topic affects a large number of people, there's not enough attention on it in the media. There are many people out there who can't be themselves. Who can't love and be together with whom they want. They have to be scared of being rejected, neglected or worse. If there are enough films that tell these stories from the perspective of the oppressed, the oppressor will hopefully be forced to reflect on his views. Especially the topic of Islam and homosexuality is very controversial in our society today. Even though the own spirit or belief is independent of skin color, gender, sexuality etc.


Was sind deine Gedanken zum Thema des Kurzfilms?

Mutiges Projekt. Mutige Schauspieler. Mutige Crew. Obwohl das Thema sehr viele Menschen betrifft, kommt es in den Medien immer wieder zu kurz. Es gibt viele Menschen da draußen die nicht frei sie selbst sein können. Die nicht lieben und zusammen sein können mit wem sie wollen. Sie müssen Angst haben verstoßen zu werden oder schlimmeres. Wenn es genug Filme gibt, die aus der Perspektive des Unterdrückten erzählen, sieht sich der Unterdrücker hoffentlich gezwungen seine Ansichten zu reflektieren. Gerade das Thema Islam und Homosexualität ist sehr kontrovers in unserer heutigen Gesellschaft. Dabei ist der eigene Geist oder der Glaube doch unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Sexualität etc.



On set I can't live without ...


Headphones, water, stupid jokes.


Ich kann am Set nicht verzichten auf…

Kopfhörer, Wasser, Stupid Jokes.


CONTACT & IMPRESSUM

© 2019 Underneath by Wavy Productions